Statusabfrage

Eingabe der Telenummer oder Amt-Förderungsnummer

Hier können Sie sich über den aktuellen Stand Ihres Antrages auf Ausbildungsförderung informieren.

Falls Sie bereits eine Amt-Förderungsnummer haben, geben Sie diese bitte an:

Amt-Förderungsnummer
Wo finde ich die Amt-Förderungsnummer?

Die Amt-Förderungsnummer setzt sich aus der Amtsnummer und Ihrer Förderungsnummer zusammen. Sie wird Ihnen von Ihrem Amt mitgeteilt und ist als Referenznummer auf dem Anschreiben von Ihrem Amt enthalten.

In manchen Fällen wird die Amtsnummer von der Förderungsnummer getrennt angegeben, in einigen Fällen zusammengesetzt mit einem Trennzeichen.

Die Amtsnummer muss aus drei, die Förderungsnummer aus zwölf Ziffern bestehen.
Bei kürzeren Nummern müssen Sie eventuell füllende Nullen ergänzen.

Eingabe-Beispiele der Amt-Förderungsnummer (muss 15 Ziffern enthalten):

  • Amtsnummer 103, Förderungsnummer laut Anschreiben 48284762 - bitte 103000048284762 eingeben.
  • Amtsnummer 80, Förderungsnummer laut Anschreiben 00.0121753 - bitte 080000000121753 eingeben.
  • 103-00000012175.3 kann eingegeben werden, Punkte und Bindestriche werden ignoriert.
  • 109/000205252118 kann so eingegeben werden, die Zeichen / und \ werden ignoriert.

Bitte keine alten Förderungsnummern anderer Ämter verwenden.



Wenn Sie noch keine Amt-Förderungsnummer haben, geben Sie die Telenummer von Formblatt 1 Ihres Online-Antrages an:

Telenummer
Wo finde ich die Telenummer?

Die Telenummer finden Sie oben auf der PDF-Version Ihres online übermittelten Antragsformulares (Formblatt 1). Der Status des Antrages kann nur zur Telenummer des Haupt-Antragsformulares (Formblatt 1) ermittelt werden.
Beispieldarstellung einer Telenummer